Ist Poker: Glück oder Können?

Ein US-Distrikt-Richter hat in seinem Urteil entschieden, dass beim Poker das „Können“ sozusagen überwiegt und aus diesem Grund in der Gesetzgebung nicht enthalten ist, da diese Gaming verbietet. Aber dieses Recht beendete nicht ein für alle Mal die Diskussion, ob dieses Spiel ein Glücksspiel ist, oder ob es ein Spiel ist, bei dem das Können überwiegt.
Um das Urteil der Spieler zu dieser Frage zu erfahren, wurden bereits Umfragen durchgeführt. Ist es also nun ein Glücksspiel, oder ist es ein Spiel, bei dem das Können gefordert ist?Poker

Was meinen die Spieler zu der Frage: Ist Poker ein Glücksspiel oder nicht?

Zu dieser Frage sind eine große Menge an Meinungen im Umlauf:

Es ist ein Glücksspiel, jedoch um ein guter Pokerspieler zu sein, ist großes Können Voraussetzung. Die Karten jedoch erhält man nach dem Zufallsprinzip.“ Einige Spieler meinen, dass es auf die Geschwindigkeit eines Spiels ankommt. Wenn viele Chips im Spiel sind und das Spiel langsam ist, dann hängt es vom Können eines Spielers ab ob er gewinnt. In Turbos, Low Stack oder der überwiegenden Anzahl an SNGs fließt das Glück ein. Es hängt aber auch von der Erfahrung der Spieler ab, wie ein Spiel abläuft. Es ist also ein Spiel das Können erfordert und bei dem Glück an zweiter Stelle steht. Es gibt aber auch die Meinung, dass dieses Spiel vom Spieler „echtes mathematisches Können erfordert und Glück dazu gehört. Das Können basiert auf der Erfahrung eines Spielers.

Wahrscheinlich ist Poker ein Glücksspiel, als auch großes Können erfordert!

Wir behaupten, dass beides wichtig ist. Es ist eine Kombination von beidem, Glück und Können! Ein Geschicklichkeitsspiel, das zudem auch vom Können anderer Spieler abhängt. Wie viel Prozent des Spiels ist nun Glück und wie viel ist Können? Auch in dieser Frage gehen die Meinungen sehr auseinander von fifty-fifty über 60 % Können und 40 % Glück bis hin zu 80 % Können und 20 % Glück. Aber alle sind sich in den Umfragen darüber einig, dass sowohl Können als auch Glück eine Rolle dabei spielen, ob jemand erfolgreich im Spiel ist.

Wie sieht es beim Online Pokerspiel aus?

Es gibt Spieler sind davon überzeugt, dass es einen Unterschied zwischen dem online Pokerspiel und dem Live Spiel gibt. Beim online Spiel spielt das Glück eine vorherrschende Rolle. Beim Live Spiel kommt es mehr auf das Können eines Spielers an. Einige Spieler sind der Meinung, dass das Onlinespiel nichts mit dem Glück, oder dem Können des Einzelnen tun hat. Sondern man langfristig online immer nur verliert.

Die Prozentsätze teilen sich beim online Spiel etwas anders auf: Von 10 % Glück und 20 % Können kommen noch weitere Faktoren hinzu unter anderem das Vergnügen einfach nur zu Spielen. Man sollte das online Spiel mehr genießen und nicht sehr verbissen sehen. Dann ist es eine gesunde Verbindung von Glück und Können!